Take me to the moon – DLR_Raumfahrt_Show in Wolfenbüttel

Die Ferien sind gerade vorbei, da gibt es schon das erste Highlight für uns und unsere Astronauten-SchülerInnen. Letzten Mittwoch fuhren wir zusammen mit unseren LehrerInnen nach Wolfenbüttel zur einzigen DLR_Raumfahrt_Show in diesem Jahr in Niedersachsen.

Mond-Menschen

Die Zugfahrt dauert fast solang, wie ein Flug zum Mars. Endlich angekommen absolvierten gleich einen Space-Trainingswalk vom Bahnhof zur Lindenhalle in Wolfenbüttel. Dort angekommen war alles bestens vorbereitet. Wir hatten Plätze in der ersten Reihe! Den LehrerInnen der Wolfenbüttler Schulen, die dies organisiert haben, danken wir an dieser Stellen noch mal sehr dafür!

Startbereit!

Wir zählten zusammen mit 1.000 anderen Kindern 10, 9, 8, 7,….und schon startet die Show! Die Moderatoren nahmen uns mit auf eine Reise zum Mond. Dabei machten sie vielen Experimente, wie z.B. mit Laubsaugern ein Skateboard antreiben, einen Ball und einen Feder im Vakuum fallen lassen, das Schleudern eines Schleimmonsters im Kreis.

Los gehts!

Unser Höhepunkt war natürlich als wir selbst Teil der Show wurden und uns Uranus und Neptun gereicht wurden. Gemeinsam mit allen anderen Kindern brachten wir unsere 8 Planeten in die richtige Reihenfolge.

Uranus in guten Händen

Leider durften wir unser Raumschiff nicht vor der Halle parken, so dass wir etwas früher wieder zum Bahnhof zurück laufen mussten. Eine zweite Trainingseinheit am Tag ist für uns Astronauten natürlich kein Problem!

Am Ende der AG landeten wir alle wieder gut in Calberlah und waren ziemlich kaputt und total gespannt, was wir alles dieses Jahr in der AG noch machen werden!

Wir danken allen HelferInnen, der Stadt Wolfenbüttel und dem DLR für diesen schönen Tag!